Deutschland komm in Deine Kraft!

Vor kurzem habe ich einen Beitrag über die Medizin des Krafttieres Wolf gebracht. 

Daraus ist nun ein Gemeinschaftsprojekt entstanden, daß mich tief im Herzen berührt.

 

Es wäre wundervoll, wenn Du und Du und Du ein Teil davon sein möchtest. Damit wir viele sind. Danke ♡

 

Nun zum Projekt, geschrieben von Christa von Sternenlichter:

 

Ein Gemeinschaftsprojekt der Herzhüter, Biobalance Technology N.Z. und Sternenlichter

 

 

Viele von uns machen sich derzeit Gedanken, wie es zu bewerkstelligen sei, das Deutsche Volk aus seiner vermeintlichen Lethargie herauszuholen. Daß dem ein uraltes Trauma zugrundeliegt, haben wir im November im Artikel 'Die Urwunde' erörtert und auch belegt.

 

Diese alten Erfahrungen, die in uns weiterleben, haben eine kollektive Revierangst hinterlassen, eine Schwäche, die eigenen Grenzen genügend zu schützen. Und dieser Revierkonflikt ist wieder da, er wird getriggert durch die Massenmigration, von denen viele übergriffig sind und keinen Respekt haben vor dem Land und seinen Bewohnern, die ihnen eine neue Heimat bieten.

 

Dies konnte nur geschehen, weil uns unsere natürliche Durchsetzung erst abtrainiert, und zuletzt immer mehr weggenommen wurde. Wir haben keine Anbindung an unsere Wurzeln mehr. Und deshalb wird es jetzt höchste Zeit, daß wir diese Anbindung wieder aktivieren.

 


 

Wir haben jahrelang aufgeklärt und viele Menschen erreicht, doch es sind zuwenige... vor allem wurde versäumt, sich wieder mit der ursprünglichen Kraft zu verbinden. Denn es ist eine Sache aufzuwachen, und eine andere, die Angst zu durchschreiten und die ursprüngliche Kraft zu bejahen. Und nun drängt die Zeit, denn wir können nicht länger warten, angesichts der fatalen Umstände.

 

Deshalb möchten wir eine neue Aktion starten, wie wir sie vor 1 Jahr bereits mit der Reisblüte sehr erfolgreich gemacht haben. Diesmal wird die Wolfsmilch im Mittelpunkt stehen, die ich unlängst (mit Text von A. Krüger) vorgestellt hatte. Denn die Recherchen haben ergeben, daß sie sehr geeignet erscheint, den erwünschten Prozeß zu aktivieren – und das auf eine sehr sanfte Art, homöopathisch. Es hat sich gezeigt, daß die Tiermilche die Fähigkeit haben, jeweils bestimmte Defizite auszugleichen.

 

Die Fachliteratur beschreibt Symbolik und Schlüsselsymptome von Lac lupi hier:

http://www.johannes-michels.de/pdf/muster_lac_lupi.pdf

 

(Anmerkung Herzhüter: Wer meinen Beitrag zum Wolf und die Verbindung zu Deutschland noch einmal lesen möchte, findet ihn hier.)

 

Die Aktion

Es wäre wunderbar, wenn ihr euch wieder aktiv beteiligt! Um uns die Arbeit zu erleichtern, stellt uns das Team von Biobalance Technology (BBT) aus Neuseeland wieder einen kostenlosen QR-Code zur Verfügung – unseren herzlichsten Dank dafür! Dieser Code ist programmiert mit den Eigenschaften der Wolfsmilch, und zwar in verschiedenen Potenzen, die je nach Bedarf abgerufen werden – wer damit in Berührung kommt, erhält also die richtige Dosis. Der Code gilt für ein ganzes Jahr!

 

Wasser zum Trinken kann damit energetisiert und informiert werden, wenn ihr es selbst anwenden wollt. Ihr könnt den Code kopieren, ausdrucken, ausschneiden und am besten laminieren, damit er vor Nässe geschützt ist.

 

Ein Exemplar des Codes bitte auch in den Sicherungskasten einlegen - oft bleibt ja unbeachtet, daß auch der elektrische Strom ein "Strom" ist: er fließt kreisförmig und bildet zudem ein riesiges Netzwerk, das alle Menschen verbindet. Ein weiteres Exemplar des Codes kann auch gut in das Mobilphone /Smartphone /iPad eingeschoben werden - auch hier werden ja ständig Signale hin- und hergesendet. Diese können die Informationen des Codes auch prima verteilen.

 

Wer lieber Globuli verwenden möchte – Lac lupi C30 für euch persönlich, oder C200 für die Flüsse – kann sie hier bestellen: http://elch-apotheke.de

 

Sucht die fließenden Gewässer, eure Flüsse und Bäche auf und legt den Code dort hinein, damit die Information in den Wasserkreislauf gelangt. Danke Euch! Viele waren letztes Jahr erfinderisch über die Anwendungsmöglichkeiten, dazu lest die Kommentare unter dem Reisblüten-Artikel.

 

Um uns weiter zu inspirieren, schalte ich (Anmerkung Herzhüter: Christa auf Sternenlichter) zu dieser Aktion auch die Kommentare frei. Vielleicht muß noch etwas gewartet werden, bis die Frostphase vorbei und alles aufgetaut ist – aber dann!

 

Wir wünschen euch viel Freude, Auftrieb und Inspiration!

 

 


Wer den Code gern als PDF haben möchte, kann ihn hier runterladen:

LAC LUPI - WOLFSMILCH-CODE DOWNLOAD