geheime Kräfte

"Geheime Kräfte" dirigieren seit Äonen die Geschicke dieses Planeten. Sie spalten, trennen, lügen, verheimlichen, ängstigen, verwirren, kehren alles von Innen nach Außen und umgekehrt.

 

Buddha, Yeshua, Widukind, Luther, Kennedy und auch Hitler als Person sind nur Einige, die versucht haben, die Absichten dieser Kräfte ins Licht der Öffentlichkeit zu holen. Doch Jahrhunderte der Verdrehung und Spaltung hinterlassen Spuren in der Urteilsfähigkeit der Menschen und ganzen Völker. Hinterlassen Angst und Regungslosigkeit. 

 

Doch nach und nach erinnern wir uns an die geistigen Kräfte, die diesem Universum zugrunde liegen. Erinnern uns daran, dass wir eine Ansammlung vibrierender Energie sind, die sich zu Materie verdichtet. Quantenphysiker haben dies zu Beginn des letzten Jahrhunderts schon in der Naturwissenschaft etabliert. Gregg Braden hat dies ganzheitlich bewiesen. Nachzulesen im Jesaja-Effekt. Er konnte den Effekt in der eigenen Beobachtung erleben, als ein Mensch in einer Region, in der seit langer Zeit kein Regen gefallen war, mit seinen Gedanken (seiner Absicht), seiner Emotion (seinem Verlangen, seiner Sehnsucht) und seinem Gefühl (seiner Vorstellung schon das Ergebnis zu erleben) für Regen sorgte. Brad nannte es "Regen beten". Die Epigenetik hat ergänzt, indem sie bewies, dass unsere Absicht, Emotion und unser Ziel die Zellmembranen dazu bewegt, unsere DNA zu verändern. Bruce Lipton konnte dies naturwissenschaftlich nachweisen. Unser Geist in Zusammenarbeit mit unserem Herzen lenkt damit die Welt in der wir leben, die wir sehen. Das kosmische Gesetz "wie innen, so außen" wirkt hier. 

 

Die "geheimen Kräfte", die so sehr geheim bleiben wollen, wissen schon lange um all diese Zusammenhänge. Und versuchen zu verhindern, dass wir der Erinnerung folgen. Spalten, verunglimpfen, denunzieren, erfinden Verschwörungstheoretiker und machen passende Gesetze. Verwenden all dies alte und nun neu entdeckte Wissen, um ihre Ziele zu erreichen. Nutzen von ihnen gemachten Hass, Angst und Verwirrung um Erfolge für sich zu erzielen. Sie beten quasi "Zerstörung".

 

Aber: sie machen einen Fehler. Sie übersehen die größte Schöpferkraft. Die Liebe, die zum Wohle der Gemeinschaft schöpft und nicht zum Wohle Einzelner. Denn nur sie ist in der Lage Schöpfungen von Dauer und damit langfristigen Erfolg zu sichern. Angst generiert durchaus kurzfristigen Erfolg. Man sieht es ja grade in unserem Land sehr deutlich. Aber nur die grundsätzlich zu grunde liegende Energie dieses Universums ist in der Lage, einen langfristigen zum Wohle der Gemeinschaft wirkenden Erfolg zu sichern. Und das ist die Liebe. Die Liebe zu Allem-was-ist, zur Schöpfung an sich. Durch sie sind wir, das heißt jeder Einzelne von uns, in der Lage Situationen, Dinge und Entwicklungen zu schöpfen, die nicht Zerstörung, sondern freie Entwicklung zum Wohle jedes Einzelnen und auch aller Lebewesen bedeuten.

 

Also: 

 

Beten wir "Zusammenhalt. Loyalität. Höflichkeit. Respekt. Ehrlichkeit. Liebe." 

 

Nutzen wir die immer noch für viele Menschen geheimen Kräfte der Schöpfung. Machen wir sie Allen zugänglich. Denn sie sind im Gegensatz zu den "geheimen Kräften" die seit Äonen alles für sich behalten wollen, für jeden zugänglich und anwendbar. Jeder von uns kann "Regen beten" oder "Freien Frieden beten" oder "Befreiung beten"... Schaffen wir Werte. Gehen gemeinsam. Nicht gegen die "geheimen Kräfte", die ihre Pfründe sichern wollen. Sondern FÜR den Zusammenhalt in Deutschland. Für unser Volk und seine naturgegebenen Werte. 

 

Dazu ist es unerlässlich, sich auf das zu konzentrieren, was wir in unserer Gemeinschaft sehen wollen. Und nicht auf das, was weg soll. Denn das dient den "geheimen Kräften". Dann spielen wir ihr Spiel. Und eben dies wollen sie.

 

Genau diese Konzentration auf den erwünschten Zusammenhalt und die nationalen Werte, machen führende Menschen wie Putin ("ich muß so sein, wie es mein Volk von mir erwartet"), Trump ("make Amerika great again") oder auch Orban ("Es gibt keine Europäer, es gibt nur europäische Völker").

 

Wir nutzen also die uns innewohnende innere Kraft und konzentrieren uns auf unsere Gemeinschaft. Sind Herzhüter unseres Landes. Und führen es zurück in seine Stärke und Bestimmung.

 

Zusammen. Du und Du und Du und Du und Du .... und ich. 

 

Wir "beten Deutschland" ♡ 

 

Bildquelle: leider unbekannt